Unsere Pflegeleistungen sind Abklärung und Beratung, Behandlungs- und Grundpflege. Je nach Art der Pflegehandlung setzen wir das dafür qualifizierte Fachpersonal ein: Diplomierte Pflegefachpersonen HF, Pflegerinnen FA SRK, Fachfrauen Gesundheit, Hauspflegerinnen, Pflegeassistentinnen und Pflegehelferinnen FA SRK.
 

Abklärung und Beratung
Diplomierte Pflegefachpersonen  klären in Zusammenarbeit mit den Klientinnen oder Klienten, den Angehörigen, Ärzten oder andern Fachpersonen den Pflegebedarf sorgfältig ab. Dies geschieht in der Regel beim Erstbesuch. Neuabklärungen und Beratungen können im Verlauf der Betreuung notwendig werden.
 

Behandlungspflege

  • Messung der Vitalzeichen (Puls, Blutdruck, etc.)
  • Bestimmung des Zuckers in Blut und Urin
  • Einführen und Überwachen von Sonden oder Kathetern
  • Richten und Verabreichung von Medikamenten, inkl. Injektion oder Infusion
  • Wundversorgung
  • etc.


Grundpflege
Wir unterstützen unsere Klientinnen und Klienten bei den Aktivitäten des täglichen Lebens,

  • An- und Auskleiden
  • Körperpflege
  • Mobilisation
  • Beine einbinden und Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Dekubitusprophylaxe
  • etc.

Finanzierung
Pflegeleistungen sind kassenpflichtig. Wir klären den Bedarf ab und sorgen für die entsprechende Meldung an Ihre Krankenkasse. Diese Leistungen stellen wir direkt dem Versicherer in Rechnung. Weitere Details sind in unseren Tarifen ersichtlich.